Coaching für Väter/Männer

Wenn Sie wie gelähmt und kraftlos sind. Sich ausgelaugt und überfordert fühlen. Sich als Mann nicht wahrgenommen, als Vater nicht ernst genommen erleben. Ihnen nichts mehr richtig Spaß bereitet. Wenn Sie sich über Ihre Frau, über schreiende Kinder, den Verkehr, über Kleinigkeiten ärgern. Und sich nicht mehr in der Lage fühlen, alltägliche Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie sich in einer Sackgasse befinden und denken, dass es so nicht mehr weitergeht. 
Ja, dann kann dies der richtige Moment dafür sein, innezuhalten und sich einen Überblick zu verschaffen.
Mir sind diese Gefühle nicht fremd. Sei es als erprobter Hausmann, als Vater von drei Kindern, als Ehemann. Aber auch in meiner beruflichen Tätigkeit als Leiter einer Krisenintervention.

In den vergangenen 15 Jahren, seit ich hauptberuflich Hausmann bin, musste ich lernen, für mich selbst geradezustehen – auch in der zweiten Reihe. In diesen Jahren ist einer meiner Glaubenssätze gewachsen: Alles im Leben hat seinen Preis.

Sie sind bereit, genauer hinzuschauen. Zu sortieren, abzuwägen. Kompromisse für sich und die, die Ihnen wichtig sind, zu finden. Zusammen erarbeiten wir Lösungen, wie Sie notwendige Kurskorrekturen umsetzen und Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Familie unter einen Hut bekommen können. Zu einem Preis, der für Sie stimmt.

 

Meine Arbeit mit Vätern/männern

  • Selbstständiger systemischer Berater in Berlin. Face-to-face- und Online-Beratungen zu Themen wie: Rollen und Rollenkonflikte, Erziehungsfragen, Veränderungsprozesse, Partnerschaft etc.
  • Kursleiter Elternschule Bern zum Thema Männeridentität, Vaterrollen, Übergangsrituale u.a.
  • Kursleiter "Männerabend" Hebammengemeinschaft Bollwerk Bern
  • Projektarbeit mit „männer.ch" zur Lancierung des ersten Vatertags in der Schweiz (2007)
  • Mitarbeit Schulprojekt Avanti. Mädchen und Jungen lernen geschlechtsuntypische Berufe und Lebensfelder kennen

MÖGLICHE FRAGESTELLUNGEN

  • Meine Frau macht Karriere – ich bin der Mann im Haus: Coaching für Männer in neuen Lebensmodellen
  • Wenn die Sinnfrage (zu) viel Platz beim Staubsaugen einnimmt: Coaching für Väter in einer Identitätskrise
  • Schmetterlinge im Bauch – aber nicht für meine Frau: Coaching in Beziehungskrisen
  • Aliens an meinem Tisch – Ich verliere den Kontakt zu meinen pubertierenden Kindern