Schreiben heißt: sich selber lesen.
— Max Frisch –

Online-Coaching?

Es war ein kalter Sonntag im Advent 2015, als mir mein Freund Bernhard auf einem Spaziergang von seinen ersten Erfahrungen mit Online-Coaching erzählte. Software-unterstützte Beratung? Tastatur und Bildschirm soll die Face-to-face-Beratung ersetzen können? Was passiert mit den nonverbalen Informationen wie Gestik, Körperhaltung etc.? Wärmer wurde mir bei diesem Gedanken erstmal nicht. 

Ein Jahr später habe ich meine eigene Webseite als Online-Coach. Sie steht stellvertretend für meine Freude und Begeisterung am neu entdeckten Arbeitsinstrument. Meine Skepsis ist verflogen. Im Gegenteil – ich habe zahlreiche, damals nicht bedachte, Vorteile entdeckt. Oder, um es mit den Worten von Max Frisch auf den Punkt zu bringen: Schreiben heißt: sich selber lesen! 

Mündlich formulierte Fragen, Anliegen, Probleme welche mit dem geschriebenen Wort, mit ausgewählten Bildern, Zeichnungen etc. unterstützt werden, tragen effizient und nachhaltig dazu bei, der Lösung auf die Spur zu kommen. Emotionen werden sicht- und greifbar gemacht. Unsere innere Welt wird nach außen getragen. Sie wird zu einem Gegenstand! Hier kann der Schlüssel zur Lösung liegen.

 

Einige Möglichkeiten der Visualisierung sehen Sie hier. Nutzen Sie Ihre Maus!


Online-Coaching in den Medien

Einen 3Sat-Fernsehbeitrag über den wissenschaftlich erwiesenen Nutzen von Online-Coaching finden Sie hier.


"Wirkung von Coaching auf die Psyche der Menschen"

STUDIE DER ZÜRCHER HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN (ZHAW)

Herbstsemester 2015/2016; Hansjörg Künzli & Anne Catherine Lohman: „Die Datenauswertung zeigte signifikante Verbesserungen und grosse Effektstärken für die Zielannäherung sowie für alle erhobenen Dimensionen der Problemklärung und Lösungsumsetzung“.

Kurzbericht der Resultate zum Download

Logo ZHAW
 

Online-Coaching

  • ist zeitunabhängig
  • ist ortsunabhängig 
  • verbraucht keine Fahrtzeit
  • verursacht keine Fahrtkosten
  • ist effizient
  • hat nachgewiesenen hohen Lernerfolg durch den Einsatz verschiedener, interaktiver Hilfsmittel
  • ist dokumentiert und ermöglicht schnelleren Wiedereinstieg in den Folgetermin
  • unterstützt die Umsetzung in den Alltag (Transfercoaching)
  • erfordert keine nachträgliche Dokumentation
  • verursacht geringere Kosten